Freitag, 8. Februar 2013

Aller Tage Anfang...

Hallo liebe Handarbeitsbegeisterte, Leser und Interessierte,

herzlich Willkommen auf meinem Blog.

Ende des vergangenen Jahres entdeckte ich auf der Suche nach einem neuen Hobby das Nähen fr mich. Handarbeit ist in meiner Familie ein relativ großes Thema. So saß ich oft mit meiner Mutter im Winter im Wohnzimmer zusammen, um ihr beim Stricken oder Sticken zuzuschauen. Auch Nähen gehört zur den handwerklichen Fähigkeiten meiner Mutter. So werkelte sie nicht nur einmal ein Kostüm zum Fasching für mich. Die Idee kam also nicht ganz von ungefähr.

Eine Nähmaschine war schnell gefunden, einen kleinen Crash-Einführungskurs bei meiner Mutter genommen und nach Zusammenkauf aller Utensilien und Werkzeuge losgelegt. Beim Nähen gilt wie bei vielen anderen Dingen: "Learning by Doing" oder "Übung macht den Meister". Was mir beim Nähen besonders gefällt...
 abgesehen von der Tatsache, dass es eine kreative schön Beschäftigung ist, ist die schnelle Sichtbarkeit von Erfolgen und Fortschritten.

Ursprünglich wollte ich einen Näh-Grundkurs besuchen um mich mit den ersten Schritten vertraut zu machen. Denn ich fürchtete mich ein wenig davor, mich allein an die Nähmaschine zu setzen. Doch der Kurs an der VHS war schon ausgebucht und andere Kurse vergleichsweise teuer. So richtig überzeugt war ich am Ende auch nicht. 
Es musste doch auch einen Weg geben, sich allein mit der Materie auseinanderzusetzen.
Wie sich herausstellte, war die anfängliche Angst völlig unbegründet: Sich einmal darauf eingelassen, die Bedienungsanleitung gelesen (ein Muss(!!!), denn jede Maschine ist anders und es ist gut zu wissen, was das Gerät alles kann), ein, zwei Sachen Schritt für Schritt genäht und schon wich meine Unsicherheit der schieren Begeisterung :)

Meine Arbeiten werde ich hier zeigen. Über euren Besuch freue ich mich sehr.


Bis bald,
eure Frl. Bernstein.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...