Sonntag, 21. April 2013

Näh- und Bastelfieber

Ohja, allerdings!
Heute war wieder ein richtig schöner, weil sonniger Tag...und ich in richtiger Werkellaune.

Als ich das letzte Mal bei meinen Eltern zu Besuch war, gab mir meine Mama ein 4er Set Holzschachteln mit, dass ich nach Lust und Laune aufhübschen könne. Und heute war es dann endlich soweit: Bastelkiste herausgekramt und überlegen, was ich denn Schönes zaubern könnte. 
Am geeignetsten erschien mir da gleich die Serviettentechnik. 

Außerdem wollte ich schon lange mal Décopatch ausprobieren. Dafür habe ich mir vor einiger Zeit schon mal etwas Material bestellt.

Also gesagt, getan. 
Hier sind nun drei von vier Schächtelchen; das links Vordere in Décopatch- und Servietten-, die anderen beiden nur in Serviettentechnik gewerkelt.



Außerdem habe ich noch vor einiger Zeit ein Kosmetiktäschchen mit Kellerfalten nach Anleitung von Pattydoo begonnen und gestern dann endlich fertiggestellt.


Das war gar nicht so einfach, kann ich euch sagen: Einerseits die Kellerfalten ordentlich zu legen und außerdem  hatte ich mit dem Reißverschluss ziemlich zu kämpfen. Ich bin nicht sicher, ob Reißverschlüsse nicht ein rotes Tuch für mich werden :) 
Das Täschchen hat einige Fehlerchen, doch zur Übung und alles in allem war es sehr gut und das Nähen hat Spaß gemacht. 
Und wer weiß, vielleicht kann ich mich überwinden und nähe doch schon bald noch eine...denn hübsch ist ihre Form auf jeden Fall. :)

Schaue ich mir meine Werke der letzten Zeit mal alle so an, fällt mir der leichte Hang zu Rosa- und Pinktönen auf...was soll's. Hihi.
Kennt ihr das? "Pink, ja Pink, sind alle meine Kleider...pink, ja pink, ist alles was ich hab" - *singt mehr schlecht als recht* :))


Bis bald,
eure Frl. Bernstein

Kommentare:

  1. Wow, das Täschchen ist suuuuuper Süß geworden! Ich mag rosa :')
    So eine Kosmetiktasche habe ich noch nicht genäht, werde ich noch unbedingt ausprobieren!
    LG, Julia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Julia!:) Mach das unbedingt. Und am besten nimmst wenn du dir an dem Tag dann auch gar nichts anderes mehr vor. ;)
      Ich habe sie nicht in einem Rutsch genäht, das ging einfach nicht:) Es strengt ein bisschen an, wenn man die Übung noch nicht hat, beim zweiten Mal geht es dann vielleicht schon leichter. Wir werden sehen. *lacht* Freu mich auf das Resultat:)

      Viele Grüße,
      Bianca

      Löschen
  2. Schöne Sachen, toller Blog :o)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bianca

    Vielen dank für deinen lieben Kommentar bei mir. Deine genähten Sachen finde ich toll. Vor allem die Tasche für den nassen Badeanzug. Woher hast du die Anleitung. Denn das wäre was für meine Töchter.....
    Auch deine süssen Schachteln gefallen mir sehr....
    Wünsche dir noch eine gute Zeit....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich hab gerad deinen Blog entdeckt und diese zuckersüße Kosmetiktasche. So eine hab ich auch schon genäht. Gar nicht so einfach aber am Ende macht es ordentlich was her.

    Liebe Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...