Freitag, 10. Mai 2013

Knopfzauber oder...

Wie bastele ich am besten mit Motiv-Strohseide?

Kennt ihr das: Ihr habt Sachen oder Dinge bei euch liegen, die fast zu schön sind um benutzt zu werden? So ging es mir mit meiner Motiv-Strohseide. Bis heute.
Da habe ich es gewagt und ein Glas verziert. Darin bewahre ich nun meine Knöpfe auf, die sich vorher in einer nicht so schönen Plastikverpackung befanden.



Als Kleber habe ich Serviettenkleber verwendet. Das hat super funktioniert.
Zur Verzierung des Glashalses wollte ich erst Spitze verwenden, fand das dann aber doch irgendwie nicht passend und da fiel mir ein, dass ich ja noch eine Rolle mit graubraunen Kordelband herumliegen habe. Gesagt, getan; fertig ist das Werk.

Manchmal muss es gar nicht so aufwendig und kompliziert sein. 
Manchmal reichen die kleinen Dinge, uns zu erfreuen.


Zum Abschluss...
für euch noch eine kleine Liste der Zutaten zum Selbermachen! :-)


Damit wünsche ich euch ein zauberhaftes, kreatives Wochenende und denkt daran: Der Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Bis bald,
eure Frl. Bernstein

Kommentare:

  1. Das Glas ist wunderschön geworden. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  2. Super! Hab meine Knöpfe nur in einer öden Plastikschachtel. Super schön! Du hast recht oft muss es gar nicht aufwendig sein.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee für all den Kleinkram!
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...