Donnerstag, 2. Januar 2014

Happy New Year 2014

Ich wünsche euch allen ein frohes, gesundes,
kreatives und erfolgreiches Jahr 2014! :)



Seid ihr alle gut und fröhlich in das neue Jahr gestartet?
Ich war über Weihnachten und Silvester bei meinen Eltern an der Ostsee. Und ich bin ein echtes Meer-Kind, denn immer, wenn ich an der Küste bin, kann ich es kaum erwarten, ans Meer zu fahren und dort ausgiebig spazieren zu gehen. Gerade im Winter ist es dort besonders schön. Die kühle, salzige Luft, das Rauschen der Wellen und der frische Wind lässt den Kopf frei werden und die  Gedanken können wieder ungehindert fließen.
Auf den Spaziergängen versuche ich immer meine Kamera mitzunehmen, so auch beim Spaziergang am 30.12., der nur kurz war, da wir auf dem Weg zu Karls Erdbeerhof waren. Wegen des schönen Wetters nutzten wir vorher noch die Gelegenheit für einen kurzen Abstecher ans Meer zwischen Dierhagen und Wustrow.

Hier ein paar Eindrücke unseres Spaziergangs und was wir dort entdeckten:

Strandspaziergang
Möwe beim Muschelöffnen
Strandläufer
Auf dem Rückweg hielten wir noch einmal in Wustrow um auf den Turm der dortigen Kirche zu steigen und uns den traumhaften Sonnenuntergang anzusehen. Und der Blick von der Wustrower Kirche ist wirklich toll. Auf der einen Seite überblickt man die Boddenlandschaft, die auf der anderen Seite fast schon auf die Ostsee trifft. Seit Jahren kocht immer wieder die Diskussion über einen Deichdurchstich hoch, der dazu führen würde, dass Fischland-Darß-Zingst von einer Halbinsel zur Insel würde. 
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Die Vorstellung einer Insel ist schon schön, nur ist die Frage, welche Folgen sich für das Leben der Menschen dort - vor allem in finanzieller Hinsicht - ergeben würden. Die Preise haben sich bereits für vieles erhöht und die Tatsache einer Insel wird häufig als Rechtfertigung für weitere Steigerungen hergenommen werden. Diese "Inseltarife" könnten aus dieser schönen bei Familien und Kunstliebhabern beliebten Region ein zweites Sylt machen?! Man wird sehen. Die Neigung zu Exklusivität, Luxus und hohen Preisen sieht man schon in einigen Orten auf der Halbinsel. Aber genug davon: Ich möchte viel lieber, dass ihr die Fotos genießt:)
Sonnenuntergang zwischen Bodden und Ostsee
Erwarten
Lichtspiel
Wir lesen uns dann auch schon bald zum Auftakt, denn die ersten Projekte sind in Planung und eine erste Ideensammlung in Arbeit.

Bis dahin mit vielen lieben Grüßen,
Bianca

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,

    auch die ein wunderbares neues Jahr!
    Die Fotos sind ja wunderschön, hab lieben Dank dafür.

    Liebe Grüße von Constance

    AntwortenLöschen
  2. Auch dir ein frohes neues Jahr. Deine Fotos sind der Hammer. Habe gerade durch Zufall gesehen, daß Du auch beim Tilda Wanderpaket mitmachst. Du hast ja auch schon eine Vorstellung entworfen, aber noch nicht veröffentlicht, kommt da noch mehr? Ich freue mich schon auf einen Austausch beim Wanderpaket.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...