Donnerstag, 3. April 2014

Vorbereitung für einen Blogtausch - Farbenfrohes Nadelkissen

Hallo ihr Lieben,
sind das nicht Frühlingstage wie sie im Buche stehen?! Passend zu den bunten leuchtenden Farben draußen zeige ich euch heute - sozusagen also kleines Schmankerl zwischendurch - eine Auftragsarbeit für einen kleinen Blogtausch. Dieser ist (wieder) zwischen der lieben Carmen und mir.:) Sie bietet derzeit auf ihrem Blog selbst gehäkelte Werke zum Tausch an. Schaut ruhig mal vorbei. Es sind ganz zuckersüße Arbeiten (im wahrsten Sinne des Wortes;)) Mir haben es ihre umhäkelten Teelichtgläser besonders angetan und ich freue mich sehr, dass sie zwei für mich herstellt. Eines ist schon fertig, weiß ich. ;)

Im Tausch gegen die Gläser hat sich Carmen ein Nadelkissen - entsprechend der Jahreszeit in frühlingsfrischen Farben - gewünscht. Die Stoffauswahl war für mich eine kleine Herausforderung, bis jetzt arbeite ich ja eher Ton- in Ton. Bunte, kontrastreiche Farbkombinationen lagen deshalb  bisher eher selten unter meiner Nähmimi.
Die zündende Idee zur Stoffkombination kam mir dann jedoch ganz unverhofft, und wisst ihr wo ?! Im Bett.:) Das geht mir häufig so: Ich lege mich hin, komme zur Ruhe, und der kreative Teil meines Gehirns arbeitet plötzlich auf Hochtouren als wäre ein Schalter umgelegt worden. Kennt ihr das? Manchmal habe ich dann genau für solche Geistesblitze Zettel und Stift neben dem Bett liegen, damit ich mir die Ideen fix notieren kann. So schnell wie die Ideen gekommen sind, verschwinden sie auch wieder und sind am nächsten Morgen häufig wieder vergessen. 

Doch ich schweife ab, also ganz schnell zurück zum Nadelkissen. Nachdem dann die Stoffauswahl erfolgte, ging das Nähen dann sehr schnell, und hier seht ihr das fertige Ergebnis:
Stoffe: Buttinette
Fotos von den Teelichtgläsern folgen, sobald der Tausch abgeschlossen ist.:)
Ansonsten liegen derzeit unter meiner Nähmimi 
  • frühlingshafte Tischsets
  • die Wichtelüberraschungen für das Osterwichteln bei Nicole und 
  • für das Osterwichteln im Bastelmäuseforum.

Ich wünsche euch schon einmal vorab ein schönes erstes April Wochenende. Bis bald, von einer derzeit viel beschäftigten und sich deshalb kaum meldenden Bianca:)

Kommentare:

  1. Oh wie hübsch das Nadelkissen ist! Sehr schön. :) Und auf deine Tischsets bin ich auch sehr gespannt.
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca, du fleißiges Mädel.
    Ein sooooo schönes Nadelkisschen ist dir da unter der Näma vorgehüpft ;o) bestimmt zur großen Freude von Carmen.
    Ich hab auch überall Blog und Stifte liegen. Mir kommen die besten Ideen beim bügeln ;o)
    Und zur Zeit ist nähen etwas im Verzug, da draussen im Garten das wilde Frühlingstreiben tobt *äh, nicht das du jetzt auf falsche Gedanken kommst* tsss ;-)
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben ein schönes Wochenende und grüße dich
    ganz <3lich Renate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das mit den bunten Sachen ist ja wirklich so ein Thema. Aber das Frühlingsthema hast du mit dieser Farbkombi definitiv getroffen.

    Wirklich sehr hübsch

    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ostseekind - also das Nadelkissen ist ja herzallerliebst! Eine schöne Idee - da wird man beim Nähen immer von einer Frühlingsblume begleitet!
    Hab eine wunderbare Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...