Freitag, 14. November 2014

Wir nähen Tilda - Runde 7

Einen wunderschönen guten Morgen ihr Lieben!

Heute gibt es wieder einen tilda-tastischen Post.  Zum siebten Mal rief das liebe Linchen (fraeulinchen) zu "Wir nähen Tilda" auf. Dabei suchen sich die Teilnehmerinnen einer jeden Runde ein Tildaprojekt ihrer Wahl aus und nähen dieses bis zu einem vorgegebenen Zeitpunkt fertig. Im Anschluss daran erstellt Linchen eine Collage mit allen eingereichten Werken. Auf dem Bild seht ihr die 12 Werke dieser Runde.

In der letzten Runde hatte ich es nicht geschafft, mein Projekt rechtzeitig fertig zu stellen.Und so freute ich mich riesig, dass ich die Chance bekam, in Runde sieben dabei sein zu dürfen. Mit dem festen Vorsatz, dass ich dieses Mal auch rechtzeitig fertig werde. :) Schnell stand fest, dass ich die süßen Spitztüten nähen wollte.       

Sie sind klasse. Den Stoff der einen Tüte habe ich passend zum Tannenbaumanhänger  aus meinem letzten Post gewählt.Habt ihr schon eine Geschenkidee für Weihnachten oder zum Nikolaus?! Nein? Dann sind diese Tüten vielleicht eine kleine Inspiration.;)Die Vorlage aus dem Buch war mir etwas zu klein, also habe ich kurzerhand meine eigene Vorlage erstellt. :)


Und dann möchte ich euch noch einen kleinen Tipp mit auf dem Weg geben, falls ihr die Spitztüten nähen möchtet: Bei der rechten Spitztüte habe ich Vlieseline H250 statt H200 verwendet. Diese eignet sich sehr gut, da die Tüte insgesamt stabiler ist und ihre Form viel besser behält. Man muss sie etwas behutsamer wenden, aber das dürfte kein Problem sein. :)Ich werde am Wochenende noch ein paar mehr nähen. Die Stöffchen liegen schon bereit. Damit sende ich euch viele liebe Grüße und wünsche euch einen schönen Freitag und einen tollen Start ins Wochenende.

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    die Tüten gefallen mir auch schon sehr lange. Danke für den -Tipp mit der festeren Vlieseline.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      gerne! Ich war selbst überrascht, dass es mit der festeren Vlieseline so gut klappt. Ich hatte sie "notgedrungen" genommen, weil mir die 200er ausgegangen war. Jaja, so ist das manchmal mit den Zufällen :) Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  2. Liebe Bianca,
    die Spitztüten sehen ganz entzückend aus! Danke für den Vlieseline-Tipp!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Deine Spitztüten sind wirklich schön geworden. Wahrscheinlich auch wieder so eine Sache, die süchtig macht. Viel Spaß beim weiteren nähen.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bianca,
    die würden mir auch gut gefallen. So an ein Fenster mit Zweigen gefüllt.. schaut bestimmt gut aus.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du Liebe,
    ich finde sie auch schön deine Spitztüten und ich arbeite auch viel mit Vlieseline 250. Ist schon was gutes !!
    Wegen der Erdbeerchen maile ich dir noch und freue mich besonders, dass du auch noch beim Tildawanderpaket bleibst.
    Ein wunderschönes Wochenende und
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,
    die sind echt süß geworden, Deine Spitztüten!
    Bin schon gespannt wie viele es noch werden bis Weihnachten! :)
    Schön, dass du wieder mitgemacht hast!!
    Mail folgt auch bald noch ;-)
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, die Spitztüten sehen wirklich goldig aus! Die eignen sich bestimmt auch wunderbar als Adventskalender, könnte ich mir vorstellen :))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...