Donnerstag, 18. Februar 2016

Kreativ-Spätlese im Februar


Hallo ihr Lieben,

es wird sowas von Zeit, dass ich mich mal wieder hier blicken von mir lesen lasse:) Und heute habe ich für euch auch ein paar ganz tolle Sachen mitgebracht. Unter anderem meine Ausbeute von der aktuellen Runde des Tildawanderpakets.

Die Weihnachtszeit ist ja vorbei und trotzdem hat es mir dieser kleine feine Lebkuchenmann ganz besonders angetan. Gewerkelt hat ihn die liebe Bettina (Katzenfarm). Eigentlich wollte ich den ja schon längst selbst einmal genäht haben, aber irgendwie blieb es immer nur bei dem Vorhaben. Für die Umsetzung hat es nicht gereicht. Mal sehen, vielleicht gesellt sich irgendwann ein zweiter Lebkuchenmann zu ihm....oder eine Lebkuchenfrau?? Mh. nun, mal sehen.
Als nächsten dann habe ich mir diese schöne umhäkelte Wärmflasche ausgesucht. Zuerst dachte ich, nun ja, eigentlich ist die kalte Zeit ja so gut wie vorbei doch wie die letzten beiden Tage zeigten, ist mit einer, wenn auch kurzzeitigen, Winterrückkehr mit frostigen Temperaturen immer noch zu rechnen :> Dieses feine Stück stammt übrigens von Soranis Häkelnadel. :O)
Zu guter Letzt zeige ich euch einen weiteren Bastelschatz von Bettina, diese beiden Notizhefte. Die sind wirklich ganz zauberhaft gewerkelt. Noitzbücher kann man auch irgendwie nicht genug haben, zumindest scheine ich sie zu sammeln, auch wenn gar nicht mit Absicht :> Sie finden einfach immer ihren Weg zu mir. Das kleine werde ich mir als Kalender für nächstes Jahr aufheben. Was ich mit dem großen Heft anstelle, weiß ich noch nicht aber auch da findet sich bestimmt etwas;) Mh, und wo ich hier darüber schreibe, kommen mir doch auch gleich ein paar Ideen =)

Ihr liebt Tilda ebenfalls und habt Lust, für andere und mit anderen zusammen die Figuren, Puppen und anderes aus den Tilda-Stöffchen zu nähen oder ihr mögt häkeln und/oder basteln? Wir suchen immer liebe handarbeitsbegeisterte Mädels, die bei uns mitmachen. Wo ihr euch melden müsst? Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zu unserem Wanderblog. Dort erfahrt ihr alles Wissenswerte. Wir freuen uns auf euch.



Zum Schluss zeige ich euch noch meinen ersten Beitrag zum 12-Letters-of-Handemade-Fashion bei Tweet & Greet, dem Jahres SewAlong, etwas verspätet aber egal:) Besser spät als nie.

Im Januar fiel die Wahl auf den Buchstaben W. Leider hat die Zeit nicht gereicht für mein ursprüngliches Projekt aber dafür für dieses feine Accessoire: Wickelarmbänder.


Genäht ist das Armband aus Stoffresten. Die Anleitung habe ich bei Binimey gefunden. Habt ihr jede Menge Stoffreste? Dann probiert es auch mal aus. Sie sind echt ein Träumchen, gehen super fix und sind ein hübscher Blickfang.

Buchstabe für diesen Monat ist das J, gezogen von Laura von tagträumerin.

Damit verabschiede ich mich für heute. Das nächste große Projekt wartet schon und die nächste Aktion auch, denn es heißt wieder Osterwichteln bei Nicole! :D 


Ja, kaum zu glauben, aber in 5 Wochen ist es auch schon wieder soweit. Ostern ist dieses Jahr wirklich zeitig. 

Ich wünsche euch einen schönen Freitag morgen und einen tollen Start ins Wochenende.

Fühlt euch gedrückt.


1 Kommentar:

  1. .... muss doch noch die Kreativ-Spätlese schauen *lach*
    Bettina`s Lebkuchenmann und ihre Notizbüchlein sind sooooo süß und Nico`s herzliche Wärmflaschenhülle braucht man bestimmt noch dieses Jahr.
    Ich freue mich wieder auf`s gemeinsame Tildanähen und hab in deiner Collage davor zwei deiner Schätze, die bei mir sind, gesehen *immerwiederfreu*
    Jetzt bin ich wieder weg und wünsche dir ein schönes Wochenende,
    ganz <3liche Grüße Renate :O)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...